Ausschließlich für gewerbliche Verwender.
▸ISO zertifiziert   ▸2,5% Online-Rabatt    ▸Made in Germany
Produkte - Brandschutzzeichen gem. ASR A1.3 (DIN EN ISO 7010)

Brandschutzzeichen gem. ASR A1.3 (DIN EN ISO 7010)

Normgerechte Brandschutzzeichen gemäß ISO 7010 mit international gültigen Symbolen finden Sie hier. Die auffällige Farbgebung zeigt schnell und eindeutig, wo sich wichtige brandschutztechnische Einrichtungen finden lassen.

Gerade bei der Kennzeichnung von Feuerlöschern, sollte man darauf achten, Brandschutzzeichen in ausreichender Größe und Höhe anzubringen. Brandschutzzeichen helfen, im Falle eines Brandes, schnell auf die Situation zu reagieren und entsprechende Löschmaßnahmen einzuleiten oder die Brandmeldeanlage zu betätigen.

Wenn die Vorgaben der ASR eingehalten werden, können Sie davon ausgehen, dass alles getan wurde, um eine rechtskonforme Kennzeichnung des Betriebs zu gewährleisten. Somit sind Sie auf der sicheren Seite! Deshalb empfiehlt Schilder Klar immer eine Beschilderung nach aktueller Norm! Kennzeichnen Sie Ihren Betrieb mit Brandschutzzeichen nach ASR A1.3 (DIN EN ISO 7010).

Die ASR A1.3 stellt darüber hinaus die Größe und die Erkennungsweite von Brandschutzzeichen ins Verhältnis, sodass der Anwender für jede Situation die richtige Größe seiner Brandschutzzeichen wählen kann.

Zeichengröße im Verhältnis zur Erkennungsweite laut ASR A1.3 für Brandschutzzeichen

Höhe in mm Erkennungsweite in m
100
6 - 10
150
11 - 15
200
16 - 20
300
21 - 30
Normgerechte Brandschutzzeichen gemäß ISO 7010 mit international gültigen Symbolen finden Sie hier. Die auffällige Farbgebung zeigt schnell und eindeutig, wo sich wichtige brandschutztechnische... mehr erfahren »
Fenster schließen
Brandschutzzeichen gem. ASR A1.3 (DIN EN ISO 7010)

Normgerechte Brandschutzzeichen gemäß ISO 7010 mit international gültigen Symbolen finden Sie hier. Die auffällige Farbgebung zeigt schnell und eindeutig, wo sich wichtige brandschutztechnische Einrichtungen finden lassen.

Gerade bei der Kennzeichnung von Feuerlöschern, sollte man darauf achten, Brandschutzzeichen in ausreichender Größe und Höhe anzubringen. Brandschutzzeichen helfen, im Falle eines Brandes, schnell auf die Situation zu reagieren und entsprechende Löschmaßnahmen einzuleiten oder die Brandmeldeanlage zu betätigen.

Wenn die Vorgaben der ASR eingehalten werden, können Sie davon ausgehen, dass alles getan wurde, um eine rechtskonforme Kennzeichnung des Betriebs zu gewährleisten. Somit sind Sie auf der sicheren Seite! Deshalb empfiehlt Schilder Klar immer eine Beschilderung nach aktueller Norm! Kennzeichnen Sie Ihren Betrieb mit Brandschutzzeichen nach ASR A1.3 (DIN EN ISO 7010).

Die ASR A1.3 stellt darüber hinaus die Größe und die Erkennungsweite von Brandschutzzeichen ins Verhältnis, sodass der Anwender für jede Situation die richtige Größe seiner Brandschutzzeichen wählen kann.

Zeichengröße im Verhältnis zur Erkennungsweite laut ASR A1.3 für Brandschutzzeichen

Höhe in mm Erkennungsweite in m
100
6 - 10
150
11 - 15
200
16 - 20
300
21 - 30
Filter schließen
 
  •  
von bis
 
1 von 3
1 von 3

Zuletzt angesehen