Der Webshop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Verwender.
Warnzeichen Warnung vor Schnittverletzungen
"Warnzeichen Warnung vor Schnittverletzungen"

Das dreieckige Schild mit gelbem Grund hat einen breiten schwarzen Rand und eine gelbe Lichtkante. Mittig ist eine Hand zu sehen, welche durch einen spitzen Gegenstand verletzt wird.

Materialien:

  • Folie selbstklebend
  • Folie selbstklebend auf Rolle á 500 Stück

Sichern Sie die Gefahrenstellen in Ihrem Betrieb mit praxisbewährten Warnzeichen von Schilder Klar.

Klar empfiehlt: Stellen Sie um auf Sicherheitskennzeichen nach DIN EN ISO 7010
Sicherheitskennzeichen nach DIN 4844/BGV A8 sind Kennzeichen nach alter Norm, die mittlerweile durch die international gültige DIN EN ISO 7010/ASR A1.3 ersetzt wurde. Die DIN 4844/BGV A8 dient nur zur Ergänzung und nur in Zusammenhang mit einer nach §3 ArbStättV durchgeführten Gefährdungsbeurteilung. Bei der Verwendung von Kennzeichen nach BGV A8 muss, laut der Bundesanstalt für Arbeitsschutz, eine Gefährdungsbeurteilung durch den Arbeitgeber erfolgen, inwieweit das Schutzniveau nach aktueller ASR A1.3 erreicht wird.

Nutzen sie dieses Warnzeichen um Gefahrenstellen wie spitze oder scharfe Schnittflächen von Maschinen, an welchen sich Schnittverletzungen zugezogen werden können, zu kennzeichnen.

Fragen zu "Warnzeichen Warnung vor Schnittverletzungen"
Rabatt bei Onlinebestellung

Warnzeichen Warnung vor Schnittverletzungen

ab 4,45 €*

*zzgl. Versandkosten

Artikel konfigurieren

Ausführung

Größe

Kunden kauften auch

Zuletzt angesehen