Ausschließlich für gewerbliche Verwender.
▸ISO zertifiziert   ▸2,5% Online-Rabatt    ▸Made in Germany
Rabatt bei Onlinebestellung

Rohrleitungskennzeichen Emulsion

Rohrleitungskennzeichen Emulsion
ab
0,85 €*

*zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.: 101666/60
Ausführung:
Größe:
Auswahl
1
Ausführung Größe Artikel-Nr. Preis (exkl. MwSt.)
Einzeletikett 15 x 100 mm 101666/60
0,85 €*
0,85 €*
Einzeletikett 26 x 187 mm 101666/61
2,10 €*
2,10 €*
Einzeletikett 37 x 270 mm 101666/62
2,40 €*
2,40 €*
ab 2 Zoll Ø, 33m Rolle 105 x 33000 mm 101666/81
143,00 €*
143,00 €*
ab 3/8 Zoll Ø, 33m Rolle 90 x 33000 mm 101666/85
128,00 €*
128,00 €*
Beschreibung
"Rohrleitungskennzeichen Emulsion"

Rohrleitungskennzeichnung nicht brennbare Flüssigkeiten
Das...


Rohrleitungskennzeichnung nicht brennbare Flüssigkeiten
Das braune Einzeletikett ist rechts und links mit jeweils einer Pfeilspitze ausgestattet. Das gesamte Etikett hat einen weißen Rand und auch der Text Emulsion ist in weißer Schrift abgebildet. Links und rechts ist jeweils ein breiter schwarzer Balken abgebildet.

Bei der Kennzeichnung von Rohrleitungen sind unterschiedliche nationale und europäische Vorgaben und Regeln zu beachten.
Neben der ASR A1.3 sind die CLP/GHS-Verordnung, die DIN 2403 (Stand 06-2014) und die technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) 201 maßgeblich.

Folgende Vorgaben sind dabei u.a. zu erfüllen:

  • Gruppen- und u. U. Zusatzfarbe des Durchflussstoffes
  • Durchflussrichtung mittels Fließrichtungspfeilen
  • Durchflussstoff (als Text, chemische Formel oder Kurzzeichen)
  • bei Gefahrstoffen nach Chemikaliengesetz die Gefahrenpiktogramme nach CLP-/GHS-Verordnung

Eine deutliche Kennzeichnung der Rohrleitungen nach dem Durchflussstoff ist im Interesse der Sicherheit, der sachgerechten Instandsetzung und der wirksamen Brandbekämpfung unerlässlich. Sie soll auf Gefahren hinweisen, um Unfälle und gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Wir führen Rohrleitungskennzeichen in 3 Größen als Einzeletiketten oder als Rollenware in 2 Breiten mit GHS Symbol und Zusatzfarbe.

Die aktuelle DIN 2403 und die TRGS 201 schreiben bei Durchflussstoffen, die nach dem Chemikaliengesetz als Gefahrstoffe eingestuft sind eine Kennzeichnung mit den GHS-Symbolen vor.
Bei Nichteinhaltung drohen Sanktionen bis hin zur Anlagenstilllegung.

Durchflussstoffe, die dieser Kennzeichnungspflicht unterliegen, erhalten Sie bei Klar direkt mit den passenden GHS-Gefahrenpiktogrammen.

Material: Folie selbstklebend

Zuletzt angesehen